Muster für mahnschreiben

Um mit der Erstellung Ihrer freundlichen Erinnerungs-E-Mail-Beispiel zu beginnen, hier sind einige Tipps: Spontane Erinnerungen wie diese können als Spaß und kreative Formen der PR verdoppeln. Herauszufinden, welche Themen Ihre Leser interessieren und das Hinzufügen zum Gespräch kann eine tiefere Verbindung mit ihnen zu schmieden, was zu wertvollen Beziehungen im Laufe der Zeit. FollowUp zeigt wichtige Informationen zu den Personen, die Sie per E-Mail senden – direkt in Ihrem Posteingang. Halten Sie Notizen und Profile, so dass die Details für jeden Kontakt in der Nähe ist. Wenn Sie sich Sorgen machen, mitzuhalten, fügen Sie die Nächsten-Schritt-Erinnerungen mit einem Klick hinzu, damit Sie es nie vergessen. Entdecken Sie die Funktionen von FollowUp und verpassen Sie nie wieder eine E-Mail. Wenn es um die Verwaltung von Debitoren geht, ist die Kommunikation mit Ihren Kunden von entscheidender Bedeutung und ein Inkassobrief ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Kommunikationsstrategie. Das erste Mahnschreiben sollte an Ihren Kunden gesendet werden, sobald die betreffende Rechnung überfällig ist. Im Laufe der Zeit und der weiterhin unbezahlten Rechnungen ändern sich Ihre Inkassobriefe – Sie möchten nicht dieselbe Nachricht an einen Kunden senden, der 10 Tage überfällig ist, wie sie es jemandem tun würden, der 90 Tage überfällig ist – daher ist es wichtig, den Ton und den Zeitpunkt Ihres Inkassobriefes sorgfältig festzulegen. In dieser Blogserie werden wir die verschiedenen Phasen des Sammlungsprozesses durchlaufen und für jeden Schritt ein Mustersammlungsschreiben bereitstellen. Wenn eine Rechnung unbezahlt bleibt, müssen Sie schnell handeln. Je länger ausstehende Rechnungen unbezahlt bleiben dürfen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Zahlung verpassen. Deshalb sollten Sie nicht länger als ein paar Tage nach dem Fälligkeitsdatum warten, um Ihren Kunden anzurufen.

Was passiert, wenn der Kunde die von Ihnen getroffene Zahlungsvereinbarung nicht einhält? Senden Sie dann einen Erinnerungsbrief. Wir bieten Ihnen die entscheidenden Tipps und ein Beispiel für eine gute Erinnerung. Am Ende des Tages, wenn Sie nur eine Antwort erhalten möchten, wird die Weiterleitung der ursprünglichen E-Mail mit einer “sanften Erinnerung” oft tun. Dies gilt insbesondere für die erste verbleibende E-Mail, da die fehlende Antwort Ihres Kontakts nur ein Versehen gewesen sein könnte. Ein Grund, warum es als “freundliche” Erinnerungs-E-Mail-Beispiel beschrieben wird, ist, dass Sie immer Ihre Beziehung mit dem Kontakt trotz der Aufsicht retten möchten.